Geld verdienen mit Produktbewertungen

Bild: © keeweeboy – photodune.net

Kundenbewertungen spielen im E-Commerce eine bedeutende Rolle. In der digitalen Welt sind sie das Gegenstück zur Mund-zu-Mund-Propaganda, der wirksamsten Form der Werbung. Nicht von ungefähr bitten Online-Shops ihre Käufer nach einer erfolgreich abgeschlossenen Bestellung um ein Votum auf bestimmten Käuferplattformen. Viele Firmen versorgen Redaktionen und Blogs daher freigiebig mit ihren Testprodukten.

Natürlich erhoffen sie sich davon wohlwollende Berichte über ihr Angebot. Negativem Feedback kommt erfahrungsgemäß erheblich mehr Aufmerksamkeit zu als positiven Bewertungen. Es braucht eine Vielzahl von Statements zufriedener Kunden oder Produkttester, um ein einziges vernichtendes Urteil auszugleichen. Konsumenten, die gewillt sind, Produkte und Dienstleistungen zu beurteilen, eröffnet sich hier eine interessante Verdienstmöglichkeit. Wer mehr wissen möchte, sollte einmal die Plattform produkt-kenner.de aufsuchen. Die bietet den Mitgliedern ihrer Community ein attraktives Konzept, bestehend aus Produkt-Review und Affiliate Marketing.

Eigener Blog oder Homepage nicht erforderlich

In der Praxis funktioniert das so, dass sich das Mitglied auf produkt-kenner.de anmeldet und dort Artikel über seine Erfahrungen mit Anbietern von Produkten und Dienstleistungen veröffentlicht. Zu diesen Artikeln gibt es Links, die zu den besprochenen Angeboten führen. Für jeden Link-Klick erhält der Rezensent einen geringen Betrag gutgeschrieben. Je mehr Produktbesprechungen jemand verfasst und veröffentlicht, desto größer das mögliche Einkommen. Der Clou dabei ist, dass die Rezensenten keinen eigenen Blog betreiben oder über eine eigene Homepage verfügen müssen. In der Regel ist es nur schwer möglich, ohne eigene Webseite Affiliate Marketing zu betreiben und davon zu profitieren. Große Reichtümer sind mit diesem Erwerb zwar kaum zu erwarten. Doch denjenigen, die gern von Zuhause aus etwas Geld verdienen möchten, bietet sich mit dieser Plattform eine interessante Möglichkeit.

Objektive und aussagekräftige Urteile gefragt

„Geld für Bewertungen? Da kommen doch keine objektiven Urteile zustande!“, mag mancher jetzt denken. Doch genau das ist hier nicht der Fall. Ehrliche Meinungen sind hier gefragt, denn nur die sind aussagekräftig und bringen sowohl anderen Konsumenten als auch den Anbietern echten Nutzen. Leser unseriöser Erfahrungsberichte würden ohnehin sehr schnell merken, wenn sie anstelle von objektiven Kritiken ausschließlich Lobhudeleien vorgesetzt bekämen. Das spräche sich alsbald herum und dann stünde die Plattform sehr bald in Verruf. Sinkende Besucherzahlen und niedrige Klickzahlen wären die Folge. Ein nennenswertes Einkommen wäre mit Affiliate Marketing so nicht zu erzielen. Daher ist es eigentlich überflüssig zu erwähnen, dass eine Vergütung unabhängig davon erfolgt, ob der Verfasser eines Artikels das besprochene Produkt für gut oder schlecht befindet.

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen