Erfolg im E-Commerce dank Oxid eShop

Die E-Commerce-Branche vermeldet seit Jahren traumhafte Wachstumsraten und ein Ende des Hypes ist nicht in Sicht. Doch noch immer tun sich manche Unternehmen schwer, Zugang zum digitalen Handel zu finden. Dabei lassen sie mit jedem Tag, der vergeht, die Gelegenheit zur Umsatzsteigerung verstreichen. Eigentlich unverständlich, wenn man bedenkt, dass immer mehr Käufe über das Internet getätigt werden.

Im Gegensatz dazu hat der stationäre Handel Mühe, seine Kunden zu halten. Mit Oxid eShop dürfte es vielen bislang noch unsicheren Anbietern leichter fallen, sich im E-Commerce erfolgreich zu positionieren und neue Umsatzquellen zu erschließen. Im Gegensatz zu anderen Shop-Systemen richtet Oxid eShop sein Augenmerk auf den deutschen Markt. Bereits die Basis-Version erlaubt es, Produkte und Dienstleistungen hierzulande auf einfache Weise zu verkaufen. Die hohe Skalierbarkeit ist ein weiteres Argument, das für dieses Shop-System spricht.

Sinnvolle und zertifizierte Updates

Updates lassen sich dank der konsequenten Trennung von Programmkern und Erweiterungsmodulen weitestgehend risikofrei durchführen. Diese Teilung sorgt dafür, dass zum eigentlichen Programm gehörende Dateien nicht überschrieben werden können. Um eine gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten, hat der Hersteller ein sogenanntes „Ökosystem“ mit zertifizierten Erweiterungen eingeführt. Nur Plug-ins, die die entsprechenden Kriterien erfüllen, erhalten das begehrte Zertifikat, das sie als sinnvolle Erweiterung für das Oxid eShop Programm ausweist. Seo Module, wie das OXID eShop Cache Modul. Solche Module bieten die Möglichkeit Shopinhalte als Cache – Files zwischenzuspeichern. Somit müssen diese nicht bei jedem Aufruf erneut generiert werden, was zu einer schnelleren Seitenladezeit und Performance des Shops führt.

Module, wie das Bilder SEO Modul sorgen ebenfalls für höhere Sichtbarkeit im Netz. Diese richtige Bildnamen werden von den Suchmaschienen genauer ausgelesen, und die Bilder können besser eingestuft werden. Dadurch werden  bessere Ergebnisse über die Bildersuche erzielt und das sorgt für eine höhere Kundenfrequenz. Das „Ökosystem“ soll auch in Zukunft sicher stellen, dass die Software über eine schlanke Struktur verfügt. Das sorgt für eine schnelle und sichere Bearbeitung von Aufträgen und Kundenanfragen. Beides sind Kriterien, die für Konsumenten hinsichtlich der Frage, ob sie noch einmal diesen Anbieter wählen würden, von entscheidender Bedeutung sind.

Gratis-Version für unverbindliches Ausprobieren

Das Shop-System gibt es in unterschiedlichen Versionen, einer kostenfreien „Community-Edition“ und den kommerziellen „Professionell“ und „Enterprise“ Editionen. Bei den Basisversionen kann der Quellcode eingesehen werden. Was die Erweiterungen betrifft, ist dies nicht immer der Fall. Grundsätzlich begrüßt der Entwickler Zusatzprogramme mit offen einsehbaren Quellcodes, doch liegt die Entscheidung diesbezüglich bei den jeweiligen Programmierern. Interessenten, die unsicher sind, ob die Leistungsfähigkeit des Programms eine Investition rechtfertigt, können sich zunächst mit der „Community Edition“ unverbindlich vertraut machen.

Oxid eShop erweist sich aufgrund seiner Struktur als sehr zukunftsfähig. Das Programm lässt sich leicht in vorhandene Kassensysteme einbinden. Der Code ist sorgfältig programmiert, was sich in mehrfacher Hinsicht positiv bemerkbar macht. Auch bei hoher Auslastung arbeitet das Programm stabil und belegt nur relativ geringe Rechner-Kapazitäten. Obwohl Oxid eShop schon in der aktuell verfügbaren Version mit seiner hohen Geschwindigkeit und einem beeindruckenden Leistungsumfang überzeugt, arbeitet der Hersteller kontinuierlich an der Weiterentwicklung seines Programms.

Über Susi

Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen