Malbücher für Erwachsene: Der Trend zu mehr Ruhe und Gelassenheit

©istock.com/AleksandarNakic
©istock.com/AleksandarNakic

Bist du auch schon einmal beim Stöbern durch einen Buchladen an einem Stapel Malbücher vorbei gekommen? Die Rede ist nicht von Malbüchern für Kinder, sondern von Malbüchern für Erwachsene. Hast du dich gewundert, was das soll? Den Trend gibt es seit ein paar Jahren. Die Bücher sollen bei gestressten Erwachsenen für Entspannung sorgen und ihnen dabei helfen, zurück zu sich selbst zu finden. Statt Sport und Bewegung zum Stressabbau steht hier das Thema Konzentration auf das Selbst im Mittelpunkt.

Was brauchst du für ein Mehr an Entspannung?

Willst du es auch gerne einmal ausprobieren, brauchst du neben einem Malbuch nur noch ein paar farbige Stifte. Dies können Buntstifte aus Holz, aber auch Filzstifte oder Wachsmaler sein. Grundsätzlich unterscheiden sich die verschiedenen Schreibwaren in ihren Eigenschaften. Je nachdem, welche Ansprüche du an dein Handwerkzeug stellst, solltest du die entsprechenden Stifte oder Wachsmaler wählen. Mit einem Buch oder einer Vorlage zum Ausmalen ausgestattet, kann es auch gleich losgehen. Am besten ist, wenn du dich an einen ruhigen und entspannten Ort zurückziehst, während du malst. Nimm‘ dir dabei ruhig Zeit. Schließlich geht es hier nicht darum, die Formen und Objekte möglichst schnell zu kolorieren, sondern zurück zu dir selbst und zu deiner persönlichen Entspannung zu finden.

©istock.com/damircudic
©istock.com/damircudic

Bewegung der Achtsamkeit: Die Rückkehr zu sich selbst

Die Idee stammt aus der Bewegung der Achtsamkeit: Hier geht es darum, mit der Konzentration auf bestimmte Dinge, wie zum Beispiel das Ausmalen von vorgegebenen Motiven, von stressigen und belastenden Situationen abzulenken. Die Motive der Malbücher für Erwachsene sind meist allgemein gehalten. Es finden sich häufig komplexe Formen wie zum Beispiel bei Mandalas.

Aber auch naturnahe Motive wie Pflanzen, Blumen und Blätter und Insekten sind beliebt, um die Gedanken schweifen zu lassen. Der Trend ist vor allem für Menschen gedacht, denen es schwer fällt, abzuschalten: Gedanken kreisen nach der Arbeit immer noch um Streitigkeiten und werden mental nur schwer verarbeitet.

Häufig sind es besonders sensible Menschen, die davon betroffen sind. Aber auch stabile Persönlichkeiten können durch unerwartete Ereignisse aus der Bahn geworfen werden und möglicherweise keinen klaren Gedanken mehr fassen. Auch in solchen Fällen können langfristig das Achtsamkeitstraining mit den Malbüchern zum Einsatz kommen.

Über Susi
Moin, ich bin Susi. Hier auf www.netz-online.com veröffentliche ich Themen aller Art. Die Palette reicht von Shop-Vorstellungen, Produkttests, E-Commerce, Geld verdienen, Onlinehandel, Sparen, Technik und B2B.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*